INA FRIESEN

Rechtsanwältin

Rechtsanwältin Ina Friesen

Ina Friesen hat sich auf das Recht der Digitalisierung und der Industrie 4.0 spezialisiert und berät bei der Vertragsgestaltung und Gesellschaftsgründung im Bereich Intellectual Property und im Datenschutzrecht.

Besondere Schwerpunkte liegen in der Erstellung und Verhandlung von Lizenz- und IT-Projektverträgen sowie im Datenschutzrecht und im Compliancerecht.

Mitgliedschaften

  • Frankfurter Anwaltsverein e.V. im DAV
  • Gesundheitswirtschaft Rhein-Main e.V. Frankfurt

Aktivitäten

  • Datenschutzbeauftragte
  • Compliancebeauftragte

Ina Friesen studierte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt Rechtswissenschaften und war anschließend Referendarin beim Oberlandesgericht Frankfurt. 2019 begann sie ihre Anwaltstätigkeit bei einer auf das Recht der Compliance spezialisierten Kanzlei und ist seit 2021 bei LIEBENSTEIN LAW als Rechtsanwältin für Wirtschaftsrecht tätig.

„Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben.“ (Aristoteles)

Branchenerfahrung

Ina Friesen ist beratend tätig für Softwareunternehmen, Verbände, Institutionen sowie E-Commerce Anbieter.