Vortragsthema

E-HEALTH IM KRANKENHAUS | RÜSTEN SIE SICH FÜR DIE ZUKUNFT!

In den vergangenen Wochen sind mehrere Krankenhäuser Opfer von Cyber-Attacken geworden mit massiven tagelangen Störungen des gesamten Klinikbetriebs. Experten der Polizei und des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe warnen vor den erheblich zunehmenden Gefahren für deutsche Krankenhäuser!

Rechtliches, strategisches und technisches Know-How ist für die Zukunft von Krankenhäusern im Bereich E-Health unerlässlich. Daher ist es wichtig über Gestaltungsmöglichkeiten von E-Health Anwendungen informiert zu sein.

Im DKI Seminar „E-Health – Die Zukunft Ihrer Medizin“ geht es nicht nur um die Vernetzung der Gesundheitswege und digitale Allianzplattformen, sondern auch um Haftungsfragen, Datenschutz, IT-Sicherheit und um das E-Health Gesetz. Praxisnahe Inhalte kommen von den Referenten Dr. Asarnusch Rashid, Geschäftsführer des Zentrums für Telemedizin in Bad Kissingen und Prof. Dr. Dirksen, Rechtsanwalt der Kanzlei LIEBENSTEIN LAW – Kanzlei für Wirtschaftsrecht & Medizinrecht aus Frankfurt.

Es wird aufgezeigt, welche rechtlichen Möglichkeiten bestehen, sich vor Cyber-Attacken durch Viren, Trojaner und andere Schadsoftware zu schützen.

„An Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Gesundheitsbereich, die sich über die Gestaltungsmöglichkeiten von E-Health informiert sein möchten.“

Veranstaltungs-Tags:

Vernetzung im Gesundheitswesen, digitale Allianzplattformen, Telemedizin, Gesundheits- und Medizin-Apps, Datenschutz, Informationssicherheit, IT-Sicherheit, Haftung, Haftungsfragen, Klinik, Krankenhaus, E-Health, Einsatzfeld E-Health, Gestaltungsmöglichkeiten E-Health, Zukunft der Medizin

TERMIN

27. April 2017

ORT

Lindner Congress Hotel, Düsseldorf

THEMA

E-Health – Die Zukunft Ihrer Medizin

VERANSTALTER

Deutsches Krankenhaus Institut (DKI)

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Deutsch English (Englisch)