Gesundheitsapps und E-Health -Ein Interview mit Prof. Dr. Dirksen

Ärztenachrichtendienst | Prof. Dirksen: „E-Health ist noch nicht bei den Ärzten angekommen“

Bei seiner Antrittsvorlesung an der Hochschule Fresenius sorgte Prof. Hans-Hermann Dirksen mit seinen Thesen zur Zukunft der Telemedizin für Aufregung in der Ärzteschaft. Unter anderem prophezeite er die Abkehr vom herkömmlichen Arztbild. Computer würden in Zukunft bei der Diagnose immer mehr in den Vordergrund rücken und die Ärzte stünden unter dem Druck, mit den neuesten technischen Entwicklungen Schritt zu halten. Im Interview mit dem Ärztenachrichtendienst änd nimmt Prof. Dirksen Stellung zu den heiß diskutierten Thesen. E-Health ist noch nicht bei den Ärzten angekommen